Ein Haus wie das andere und doch verschieden in Farbe und Grundrissen …

Kein ! Makler ist so gut wie der andere…

ICH bin die Immobilienmaklerin für den Norden und Osten Brandenburgs, die:

  • IHRE Interessen so vertritt, als würde sie ihre eigene Immobilie verkaufen oder vermieten
  • ehrlich, fair und kostenlos Ihre Immobilie einschätzt
  • diskret und mit Fingerspitzengefühl Ihre Immobilie an den Markt bringt
  • mit erfolgsbringender Strategie innerhalb optimaler Zeit und
  • wertschätzend, effektiv und beharrlich den bestmöglichen Vermietungs- oder Kaufpreis erzielt

Ich garantiere Ihnen meinen vollen persönlichen Einsatz, jederzeit offene Kommunikation und – mit Leidenschaft – Ihre Immobilien an „den Mann/ die Frau“ zu bringen.

Meine Person:

Pur und natürlich

 

Tagsüber bin ich eine motivierte, lösungsorientierte und vor allem eine Unternehmerin mit außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft. In der anderen Zeit bin ich alleinerziehende Mama von zwei tollen Söhnen.

Meine fachlichen Qualifikationen:

  • Betriebswirtin, Schwerpunkt Immobilien (VWA)
  • 15-jährige Berufserfahrung mit Leitungstätigkeit in einer Berliner Immobilienverwaltung
  • Selbstständige Immobilienmaklerin seit 2011
  • Ausbildung zum Mediator (Schwerpunkt Immobilien)
  • Mitgliedschaft IDV (Immobilienverband Deutschland)

Mit der Ausbildung zur Immobilien-Mediatorin habe ich mir den Traum erfüllt, auf Wunsch, meinen Kunden mit gezielten Fragen oder Methoden in persönlichen Konflikten noch umfänglicher zu helfen.

Die Arbeit mit Menschen und Immobilien, neue Herausforderungen und ständige Weiterbildungen gehören für mich ebenso zu einem erfüllenden Leben, wie meine Familie, meine Freunde, Sport und freilich unsere Tiere.

Ich bin Annett Purfürst

Magazin

Immer auf dem neusten Stand

So meistern Sie die Immobilienbesichtigung

Eigentümer werden beim Verkauf Ihrer Immobilie mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert. Eine davon ist die Besichtigungsphase. Zu diesem Zeitpunkt des Verkaufs muss der Käufer schauen, wer als Käufer infrage kommt. Das ist keine leichte Aufgabe und erfordert Fingerspitzengefühl sowie die richtige Methodik im Umgang mit Interessenten und deren Fragen. In der Besichtigungsphase fallen viele Aufgaben an.…

Weiterlesen

Zahl des Monats: 65 Meter

Deutschlands größtes Wohnhaus aus Holz entsteht in der Hamburger HafenCity. Die 18 Stockwerke des 65 Meter hohen Holzhochhauses Roots werden aus über 5.000 Kubikmeter Nadelhölzern gefertigt. Der zehnstöckige Vorgänger SKAIO in Heilbronn ist damit übertroffen. Das Hamburger Holzhochhaus wird 181 Haushalten ein Zuhause geben, 53 davon sind Sozialwohnungen. Der Baustoff Holz wird in Deutschland immer…

Weiterlesen

Renovieren, sanieren, modernisieren – was ist der Unterschied?

Eigentümer sollten ihre Immobilie pflegen und in einem guten Zustand halten. Vor allem die Energieeffizienz ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Doch unabhängig davon tauchen bei baulichen Vorhaben an der Immobilie immer wieder die Begriffe Renovierung, Sanierung und Modernisierung auf. Wo liegt der Unterschied? Alle Maßnahmen – egal ob es sich um das…

Weiterlesen